Bones for Life

Das Bones for Life Konzept stellt die Verbesserung der Knochendichte durch funktionales Bewegen in den Mittelpunkt.

Es werden Bewegungsprozesse im Liegen, im Sitzen oder im Stehen angeboten, welche die Körperkoordination fördert und verbessert. Durch rhythmische und leichte Bewegungen werden die Knochen wissenschaftlich nachweislich gestärkt. Das Skelettsystem trägt sich wie von selbst. Dies ermöglicht eine sichere Aufrichtung im Alltag. Der Körper trägt sein Gewicht ohne dem System zu schaden.

Bones for Life-Workshops und -Kurse auf Anfrage.