•  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Funktionale Integration

In der Funktionalen Integration geht es um das Wahrnehmen lernen der eigenen Bewegungsmuster, und über die Bewegungsmöglichkeiten, die vorhanden sind. Diese werden im Alltag häufig nicht gelebt.

Während der Einzelstunde liegen Sie auf einer therapeutischen Liege und werden von mir bewegt. Das ermöglicht Ihnen zu spüren zu lernen, wie ihre Bewegungs-Fähigkeiten sind. Durch Berührung und Bewegung erforschen Sie ihre Bewegungs-Gewohnheiten. Meine Aufgabe als Feldenkrais-Pädagogin ist es Bedingungen zu schaffen in denen Sie lernen können.

Ich bin darin geschult kleine Unterschiede in der Bewegung des Anderen wahrzunehmen und Ihnen unterschiedlich Bewegungs-Angebote zu machen, die ihr Nervensystem zum Lernen braucht. In der Funktionalen Integration ist es ein gemeinsames Forschen und Fragen zweier Nervensysteme, dem Ihren und dem FELDENKRAIS®-Pädagogen.