Skip to main content

Feldenkrais

Die Feldenkrais®-Methode entwickelte Dr. Moshé Feldenkrais, Physiker und Ingenieur, und schuf damit eine wunderbare Möglichkeit, dass man sich selbst über die Körperarbeit besser kennenlernt. Seine Idee war, dass wir das, was uns im Leben gegeben wurde, mit all seinen Potenzialen nutzen sollten. Er sagt:

„Beweglicher werden heißt, sich lebendiger zu fühlen – im Körper, im Geist und in der Seele.“

Wir wissen heute,

dass die Neurowissenschaften diesen Ansatz wissenschaftlich bestätigen. Körper, Geist und Seele sind nicht trennbar, sondern sind immer miteinander in Interaktion und beeinflussen sich gegenseitig.

Ein wichtiger Lernaspekt in der Feldenkrais®-Methode ist es, Fragen zu stellen und somit die Art und Weise einer Bewegung zu erforschen. Moshé Feldenkrais entwickelte die Feldenkrais®-Methode aus der kindlichen Bewegungsentwicklung, dem Kampfsport Judo, der Neurobiologie und der Verhaltenskybernetik.

Impressionen von einem Workshoptag in der Akademie am Meer, Klappholttal/Sylt

Meine Angebote für Sie

Feldenkrais®-Kurse und Feldenkrais®-Workshops für Erwachsene

Die Feldenkrais®-Methode erkundet Ihre üblichen Bewegungsmuster, regt an, diese zu hinterfragen und ermutigt, spielerisch neue Alternativen auszuprobieren. Die intelligenten Bewegungsabfolgen fördern ein bewusstes Verständnis des Körpers und lassen Sie neue Bewegungsmöglichkeiten entdecken. Lernlektionen in den Kursen und Workshops „Bewusstheit durch Bewegung“ zeigen, dass Sie möglicherweise beweglicher sind als gedacht. Erwarten können Sie ein abwechslungsreiches Erfahrungsspektrum im Liegen, Sitzen, Stehen und Gehen, um die Zusammenhänge und Verbindungen im Körper in Bewegung bewusster und neu kennenzulernen.

Feldenkrais®-Kurse für Kinder

Unser Motto ist: Stark sein kann man, wenn man sich in sich zu Hause fühlt und an sich glaubt. In den Gruppen geht es darum, dass Kinder spielerisch lernen, ihren Wahrnehmungen und ihren Empfindungen zu vertrauen, indem sie spüren, was für sie wichtig ist, und das wiederum stärkt sie in ihren Entscheidungen. Die Feldenkrais®-Methode ist dafür ein ideales Übungsfeld, da die Erfahrungen in der Bewegung ans Spüren, Denken und Handeln geknüpft sind. Die Kinder erhalten ein Werkzeug, mit dem sie ihr ganzes Potenzial zu nutzen lernen.

Funktionale Integration, Einzelstunde

Hier geht es um das Erkennen der eigenen Bewegungsmuster und um alternative neue Bewegungsmöglichkeiten, die bereits in Ihnen vorhanden sind. Während der Einzelstunde liegen Sie auf einer Liege und werden in der Regel von mir bewegt. Das ermöglicht Ihnen, zu erspüren, welche Bewegungsfähigkeiten Sie besitzen. Durch Berührung und Bewegung erforschen Sie Ihre Bewegungsgewohnheiten.

Ich bin darin geschult, kleine Unterschiede in der Bewegung des Anderen wahrzunehmen und Ihnen unterschiedliche Bewegungsangebote zu machen, die ihr Nervensystem zum Lernen anregen. In der Funktionalen Integration ist es ein gemeinsames Forschen und Fragen zweier Nervensysteme, dem Ihren und dem der Feldenkrais®-Pädagogin.

Themen, die wir bearbeiten können

Die Feldenkrais®-Methode und ihre Einflüsse auf Ihre beruflichen und Ihre privaten Bereiche sind in ihrer Unterschiedlichkeit und Vielseitigkeit so reich, dass ich Ihnen hier eine Auswahl der Möglichkeiten vorstelle.

  • Erlernen von bewusstem Spüren
  • Selbstkompetenz im Umgang mit Erschöpfung und Stress entwickeln
  • Selbstregulation erweitern bei akuten und chronischen Schmerzprozessen
  • Regenerierung und Vorbeugung von Über- und Fehlbelastungen
  • Gesundheit und Beruf: Verfeinerung von anspruchsvollen Bewegungsabläufen in verschiedenen Berufen
  • Wiedererlernen von Bewegungsabläufen
  • Integration von traumatisierten Körperbereichen
  • Mobilität im Alter
  • Kinder stark machen
  • Stärkung des Potenzials bei Entwicklungsbesonderheiten wie z.B. in der Motorik oder in der Sensorik
  • Verbesserung von Aufmerksamkeit und Konzentration
  • individuelle Lösungen finden, im privaten Leben, am Arbeitsplatz und in der Teamarbeit

Diese Angebote richten sich an

  • Erwachsene und Kinder
  • Einzelpersonen
  • Menschen mit Tätigkeiten aller Art, beispielsweise Sportler*innen, Handwerker*innen, Zahnärzt*innen, Musiker*innen
  • Menschen mit Bewegungsmangel, z.B. mit überwiegend sitzender Berufstätigkeit
  • Menschen nach Unfällen, Operationen
  • Neurologisch Erkrankte
  • hochbegabte Menschen
  • hochsensible Menschen
  • innerbetriebliche Angebote für Kinder im Kindergarten und in der Grundschule

Gerne gestalte ich mit Ihnen ein persönliches Angebot für Ihr Anliegen.